Foto: „Danke für Deine Unterstützung." Jesus Perez, 3. Schuljahr
„Danke für Deine Unterstützung." Jesus Perez, 3. Schuljahr

Unterstützung und Beratung für Eltern

In Zusammenarbeit mit Lehrern und Psychologen wurden in der Förderschule Programme  erarbeitet, um die  Eltern über die Behinderungen der Kinder aufzuklären und sie im Umgang mit ihren Kindern zu sensibilisieren. Die Informationstage werden von den Eltern zögerlich aber immer häufiger angenommen. Die Geburt eines behinderten Kindes gilt häufig noch als Strafe Gottes und Schande. Dies ist auch der Grund dafür, dass Kinder versteckt oder der Verwahrlosung  überlassen werden.

Die Förderschule verfügt über ein eigenes Therapiegebäude. Die Ausstattung (Spiegel, Matten, Rollen, Bälle) wurde mit Mitteln des Vereins und Spenden von Teleton eingerichtet. Hier haben Eltern die Möglichkeit mit ihren Kindern therapeutische Anwendungen wahrzunehmen und den Umgang mit ihren Kindern zu erlernen.

Zur Sensibilisierungsarbeit gehören auch die Hausbesuche bei den Eltern. Die Sozialarbeiterin der Förderschule versucht stets im Kontakt mit den Elternhäusern zu sein, um immer wieder die Notwendigkeit und Wichtigkeit für die Kinder zu signalisieren, die Schule zu besuchen. Ebenfalls sieht es Frau Martina Holthaus,Vorsitzende des Vereins, als ihre Aufgabe bei ihren Reisen in Mexiko an, die Kinder und Jugendliche in deren Elternhäusern zu besuchen.

Brief: An den Verein in Deutschland

Auf diesem Weg wende ich mich mit dem gehörigen Respekt an Sie. Als Eltern des Kindes Irving Luis Lopez, der die fünfte Klasse des Förderzentrums No.8 besucht, danken wir für die seit Jahren unendlich geleistete ehrenamtliche Arbeit in dieser Institution. Ohne Ihre Unterstützung bekäme mein Sohn nicht den Dienst des Transports zur Schule und viele Dienste mehr. Ohne weiteres für den Moment verbleiben wir, mit freundlichen Grüßen
Victor Luis Vazquez und Benita Lopez Sanchez.

Foto: Brief an den Verein in Deutschland
Brief an den Verein in Deutschland

Vivir Juntos -

Aprender Juntos A.C.

Fraccionamiento

Cristóbal Colon

Isla de Cuba 2

70000 Juchitan de Zaragoza

México

 

Tel.: +5219717023146

E-Mail:

 

Dr. Miguel Ángel Pineda López

Presidente en Juchitán

Vorsitzender in Juchitán

Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen e.V.
Gleiwitzer Str. 25a
33605 Bielefeld

Alemania

 

Tel.: +49521-206617

E-Mail: glgl.mh@t-online.de

Lic. Martina Holthaus

Gründerin / Fundadora

Vorsitzende in Deutschland

Presidenta en Alemania